Fragen – Antworten zu Fensterfolien

Wie lange hält die Folie ?

Efektive Lebensdauer der Folien hängt von Folientyp, Glas, Fensterkonstruktion und geographische Richtung, an die das Fenster gedreht wird, von geographischer Lage der Stadt (Mitteleuropa, Afrika, usw.). Es gibt dokumentierte Fälle, wo dei Folien 12-22 Jahre, sogar länger einwandfrei funktionieren. Diese sind doch keine Garantiezeiten fűr die Folien.

Garantiezeit der Hochqualitätsfolien, die wir als HANITA COATINS-Produzentenvertreter betreiben, betrifft in allgemeinen 5 Jahre


Wie soll man die Fenster nach Anbringen der Folien putzen ?

Einfache Angelegenheit. Es genűng nur folgende Regel anzuhalten :

  • weiche Lappen, weiches Papier oder weichen synthetischen Schwamm,
  • benutzen Sie normale flűssige chemische Mittel, keine grobe Pulvermittel,
  • nach dem Putzen betzuen Sie weiches Papier


Helfen die Folien wirklich gegen Ausbleichen der Sachen ?

Ausbleichen verursachen 6 Faktoren :

  • UV Strahlung,
  • sichtbare Licht,
  • Wärme und Luftfeuchtigkeit,
  • chemische Dämpfe incl. Ozon,
  • Alter der Sachen
  • mit der Ausnahme des Alters, dies alles stoppen die Folien


Beeinflussen (negativ) die Folien Ihre Blumen ?

Wenn die Blume genug Licht hat, im Grunde kőnnen die Folien nicht schaden. Es kommt sogar zu Fällen, z. B. bei Pflanzen, die am Ende des Tages wach wird, die Folie hilft ! Andererseits, Pflanzen (wie auch menschliches Auge) kőnnen sich an die Lichtverhältnisse anpassen. Es besteht die Mőglichkeit, bei Einbringen der sehr dunklen Folien, die Pflanze der Massen testen, dass man sie fűr ein paar Tage an eine Stelle mit weniger Licht, auf was ssie gewőhnt war, stellt.

Darf man Folien an LOW-E (wärmeisolierende) Fenstern benutzen ?

Es hängt ab von drei Faktoren :

  • Art der Wärmeisolation an der Fensteroberfläche,
  • Lage der Wärmeisolationsfläche im Fenstersystem und
  • gewűnschte Menge der Wärmereduktion (Gewinn, Verlust), oder andere Vorteile

Es gibt zwei LOW-E Typen der Glasoberfläche :

  • bei der Glasproduktion angebrachte wärmefűhrende Schicht, mit kleineren Wirkung,
  • komplexe System mehrerer wärmefűhrenden Schichten, angebrachte an die Glasoberfläche bei der Produktion. Bei diesem Typ wird die Folie nicht so wirkungsvoll als bei der ersten Variante.

Bei der Entscheidung ja, oder nein die Folienaplikation, wird entscheidend, an welcher Glasfläche die LOW-E Schicht angebracht ist. Falls an der Innenseite, klassische Wirkung der Folie abfällt.

Grosse Mehrheit der Fenster heut zu Tage, ist ein Doppelverglasungssysstem. Die LOW-E Schicht wird zwischen den zwei Scheiben an die innereGlasfläche angebracht. In diesem Falle ist der Folienvorteil gross, wobei der Vorteil der Fenster LOW-E Schicht wird nicht vermindert.

Folientyp hängt nur davon, was Sie mit der Folie bewirken mőchten. Reduktion von Wärmegewinn (im Sommer), verminderung der Blendung,- Wärmeverluste (im Winter), Sicherheitfaktor, usw.

SPOSOBIA OKENNÉ FÓLIE PRASKANIA SKLA ???

Sklo praská pri zaťažení. Poznáme 5 druhov napätia skla, ktoré môžu viesť k praskaniu:

  • termické napätie - z pohlcovania solárneho žiarenia,
  • napätie v ťahu - z váhy samotného skla,
  • napätie po tlakom - zo sily vetra,
  • napätie po údere - z letiacich objektov, ľadovca, krúpov,
  • torzné napätie
  • z posuvov budovy alebo okenného rámu.

Jediné napätie, ktoré môže ovplyvniť fólia je - termické napätie. Okenné fólie zvyšujú termické napätie na slnkom osvietených oknách. Napriek tomu je rad faktorov, ktoré môžu zvýšiť termické napätie skla, napr. čiastočný tieň z balkónov, žalúzií, markíz, nápisy a nálepky na skle, teplý alebo studený prúd vzduchu namierený na sklo (ohrievače).

Výrobcovia fólií majú pre tieto účely spracované tabuľky technických hodnôt.

Doporučenie dbať na nasledovné nebezpečia :

  • plocha skla pri jednozasklení, väčšia ako 9 m2,
  • plocha skla pri dvojzasklení, väčšia ako 4 m2,
  • číre priehľadné sklo hrubšie ako 9 mm,
  • tónované sklo hrubšie ako 6 mm,
  • systémy okenných rámov z betónu, masívneho hliníka, alebo masívnej ocele,
  • sklo, u ktorého tesnenie alebo materiál spájajúci sklo stvrdol,
  • rozbité, prasknuté alebo inak poškodené sklo,
  • reflexné sklo, drôtené sklo, štruktúrované alebo vzorkované sklo,
  • trojzasklenie,
  • natreté plochy skla.